Usable Security & Privacy: Nutzerzentrierter Schutz sensibler Daten

Fachschrift des Arbeitskreises „Usable Security & Privacy“ der German UPA

Titel der Fachschrift Usable Security & Privacy

Zweite, aktualisierte Auflage (September 2019), barrierefrei

Mit der vorliegenden Fachschrift soll in das Thema Usable Security & Privacy eingeführt werden. Kapitel 1 "Geht das überhaupt?" befasst sich mit dem Spannungsfeld der Qualitätsmerkmale Usability und Security bzw. Privacy. Kapitel 2 "Für Wen mache ich das?" geht auf verschiedene Nutzertypen ein, die im Rahmen von Usable Security & Privacy zu berücksichtigen sind. Kapitel 3 "Wie gehe ich das an?" erläutert den Systementwicklungsprozess und zeigt auf, wie dieser durch die interdisziplinären Engineering-Ansätze der betrachteten Domänen zu einem integrierten Vorgehen verzahnt werden kann. Hierbei wird die Relevanz geeigneter Werkzeuge herausgestellt, die in den verschiedenen Systementwicklungsphasen die Arbeiten unterstützen können. Konkrete und aktuell bereitstehende Werkzeuge werden in Kapitel 4 "Wie setze ich das um?" vorgestellt. Zur Veranschaulichung insbesondere der Zusammenhänge der in den vorangegangenen Kapiteln besprochenen Inhalte spielen wir in Kapitel 5 "Kann ich das auch mal in Aktion sehen?" zwei Fallbeispiele durch. In Kapitel 6 "Wie mache ich von hier aus weiter?" werden weiterführende Informationen und Ressourcen genannt, die zur Vertiefung und Vernetzung mit der Community anregen sollen.

Die Fachschrift des Arbeitskreises „Usable Security & Privacy“ kann unter dem folgenden Downloadlink abgerufen werden.

Fachschrift des Arbeitskreises „Usable Security & Privacy“ der German UPA